News und Aktuelles

 

 

Nachricht vom 22.10.2020: denkmal und MUTEC 2020 können nicht stattfinden.

Weitere Informationen auf der Website der MUTEC.

„Preetzer Kloster schickt Bücher zur Kur“

Artikel in der Ostholsteiner Zeitung – Regionalausgabe der Kieler Nachrichten vom 27. Mai 2020

Die 10.500 Bände der Predigerbibliothek des Adeligen Klosters zu Preetz werden im Zentrum für Bucherhaltung gereinigt und restauriert. Die umfassende Bestandserhaltungsmaßnahme dient dem Erhalt eines wichtigen Zeugnisses der Wissenschafts- und Kulturgeschichte.

Die Ostholsteiner Zeitung – Regionalausgabe der Kieler Nachrichten berichtete über die Abholung der einzigartigen Sammlung im Preetzer Kloster in Schleswig-Holstein. 

Zum Artikel

Aus aktuellem Anlass:
Corona-Krise. Wie gehen wir mit der Situation um?

Die Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) stellt uns alle gemeinsam vor große Herausforderungen und erfordert konkrete Maßnahmen mit dem Ziel der Eindämmung bzw. Verlangsamung der Verbreitung der Erkrankung deutschland- und weltweit. *

Um den gesundheitlichen Schutz unserer Mitarbeiter bestmöglich sicherzustellen, haben wir empfohlene Infektionsschutzmaßnahmen wie zum Beispiel die erweiterte Möglichkeit zur Tätigkeit im Homeoffice sowie Arbeitsplatz- und Meeting-Regelungen ergriffen. Alle Mitarbeiter des ZFB sind zudem über die aktuelle Lage und die geltenden Hygieneregeln informiert worden.

Unter Einhaltung der Maßnahmen sind wir bestrebt, Ihnen auch weiterhin den gewohnten Service zu bieten. Dies gilt sowohl für unsere Serviceerbringung als auch für die Lieferung von Schutzverpackungen!

Bezüglich der Lieferung von Schutzverpackungen folgender Hinweis zum Schutz Ihrer Gesundheit:

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) berichtete am 17. März 2020, dass das Coronavirus bis zu 24 Stunden auf Karton infektiös bleiben kann! **

Um die Gefahr der Übertragung des Coronavirus durch unsere Warenlieferungen auszuschließen, werden alle Lieferungen, die an unsere Kunden gehen, nach dem Verpacken 24 Stunden zwischengelagert und gehen erst nach Ablauf dieser Frist auf den Versandweg!

Außerdem setzen wir uns vor dem Versand mit Ihnen in Verbindung, um zu besprechen, wie die Anlieferung unter den veränderten Gegebenheiten am besten erfolgen kann.
 
Herzliche Grüße aus Leipzig, bleiben Sie gesund
Ihr Zentrum für Bucherhaltung

 

* Vgl. Robert Koch-Institut: COVID-19: Jetzt handeln, vorausschauend planen. Strategie-Ergänzung zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen und Zielen (2. Update).

** Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) veröffentlichte am 17. März 2020 folgende Stellungnahme zum Thema „Kann das neuartige Coronavirus über Lebensmittel und Gegenstände übertragen werden?“

Dort wird die Frage gestellt „Können Coronaviren außerhalb menschlicher oder tierischer Organismen auf festen und trockenen Oberflächen überleben und infektiös bleiben?“. Die Antwort: „Die Stabilität von Coronaviren in der Umwelt hängt von vielen Faktoren wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Beschaffenheit der Oberfläche sowie vom speziellen Virusstamm und der Virusmenge ab. Im Allgemeinen sind humane Coronaviren nicht besonders stabil auf trockenen Oberflächen. In der Regel erfolgt die Inaktivierung in getrocknetem Zustand innerhalb von Stunden bis einigen Tagen. Für das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 zeigen erste Laboruntersuchungen laut einem Preprint-Artikel (eine Veröffentlichung, die noch nicht durch ein in der Wissenschaft übliches Peer-Review-Verfahren geprüft wurde), dass es nach starker Kontamination bis zu 3 Stunden als Aerosol, bis zu 4 Stunden auf Kupferoberflächen, bis zu 24 Stunden auf Karton und bis zu 2-3 Tagen auf Edelstahl und Plastik infektiös bleiben kann." (Quelle: www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.03.09.20033217v1.full.pdf)

Schachteln für die Schätze“. Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung vom 9. Dezember 2019

Für über 4.200 mittelalterliche und neuzeitliche Handschriften der Universitäts- und Landesbibliothek (ULB) Sachsen-Anhalt in Halle haben wir maßgefertigte Wellpapp-Klappschachteln gemäß DIN ISO 16245 Typ A hergestellt.

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete über die „Schachteln für die Schätze“ als wichtige Bestandserhaltungsmaßnahme.

Zum Artikel

2020 sind wir auf folgenden Messen und Veranstaltungen vetreten:

  • MUTEC 5. - 7. November 2020 in Leipzig. Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik.

Wir freuen uns, Sie an unserem Messestand in Halle 2, Stand: L19 begrüßen zu dürfen.

Nachricht vom 22.10.2020: denkmal und MUTEC 2020 können nicht stattfinden.